Rückbildungsgymnastik Foto Andrei SchnellNach der Geburt eines Kindes ist das Training der Muskeln in Bauch und Beckenboden wichtig. Hebamme Justine A. Boguslawski vermittelt den Teilnehmerinnen bei der Rückbildungsgymnastik Atemtechniken sowie Kraft- und Dehnungsübungen. Massage und Entspannung gehören ebenfalls dazu. Der Kurs richtet sich an Frauen ab sechs bis acht Wochen nach der Geburt.

Jede Kurseinheit besteht aus drei Teilen: Gymnastik, Beckenboden-, Bauch und Rückenübungen sowie Entspannung. Entspannende Musik, Traumreisen und gegenseitige Massagen gehören zu den Inhalten.

Babys können zur Rückbildungsgymnastik mitgebracht werden. Babypausen sind möglich. Die Krankenkassen übernehmen den größten Teil der Kosten dieses speziellen Übungskurses.

Termin: Dienstag, 12 bis 13.40 Uhr (jeweils 6 Termine)
Kurs 1: 15. Januar bis 26. Februar 2019
Kurs 2: 5. März bis 9. April 2019
Kurs 3:  6. Mai bis 11. Juni 2019

Ort: Baby- und Bewegungsraum, Aufgang A, 1. Etage
Fabrik Osloer Straße, Osloer Straße 12

Kosten: Kostenübernahme durch Krankenkasse, 5 Euro Eigenanteil pro Kurs

Kursleiterin: Justine A. Boguslawski (Foto)

Anmeldung und Information: (030) 493 90 42

Angebotsflyer als PDF: wird ergänzt