Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie auf der Seite des FamilienZentrums Fabrik Osloer Straße vorbeischauen.

Von Anfang anJeden Freitag ist bei uns für frisch gebackene Eltern Zeit, andere Eltern zu treffen. Hebamme Anett Fruck lädt ein zum „Von Anfang an“-Kurs. Es geht um den Austausch mit anderen Eltern und gleichzeitig um eine schöne Zeit mit dem Baby. Der Kurs richtet sich an alle Eltern mit Babys, die noch nicht krabbeln (zirka 0 bis 8 Monate). Mit Anmeldung im Stadtteilzentrum, per E-Mail oder Telefon mehr dazu

bunter FamiliennachmittagWir freuen uns, dass wir Euch auch in diesen Zeiten donnerstags zum bunten Familiennachmittag bei uns begrüßen können. Jeden Donnerstag findet er von 15.30 bis 17.30 Uhr statt. Bitte beachtet, dass wir uns nur unter besonderen Hygienebedingungen treffen können. Dazu gehört eine vorherige Anmeldung und ein negativer tagesaktueller Test für alle, unabhängig vom Impfstatus. Mehr zum Familiennachmittag steht auf unserer Angebotsseite

EntdeckungsRaumKinder ab dem Krabbelalter bis etwa 18 Monate bekommen ab sofort beim EntdeckungsRaum die Möglichkeit, in einer für sie vorbereiteten Umgebung mit anregenden Materialien zu spielen und in ihrem Tempo den Raum zu erkunden. Hebamme Anett Fruck (Foto) begleitet Eltern und Kinder auf dieser kleinen Reise. Das Angebot findet freitags mit vorheriger Anmeldung statt. Mehr zum EntdeckungsRaum steht auf unserer Angebotsseite

Samed CelepKurz vor Ende dieses besonderen Jahres hat das FamilienZentrum eine neuen Projektkoordination bekommen. Samed Celep ist der Neue im Team des Stadtteil- und Familienzentrums der Fabrik Osloer Straße. Mit einigen Begrüßungsworten richtet er sich hier an die Familien, an Menschen aus der Nachbarschaft und an Mitarbeitende des Fabrik Osloer Straße e.V.

Weiterlesen »

Schild Kita PutteDie Kita Putte in der Prinzenallee ist auf vielerlei Arten mit uns und unserer Arbeit verbunden. Nicht zuletzt arbeitet sie wie das FamilienZentrum unter dem Dach der Fabrik Osloer Straße. Die Einrichtung sucht ab sofort eine Erzieherin oder einen Erzieher mit staatlicher Anerkennung. Wir geben diese Stellenausschreibung gerne weiter.

Weiterlesen »

Frag die FamilienhebammeAb 20. Januar 2022 haben wir ein neues Angebot: Frag die Familienhebamme. Justine A. Boguslawski kennen die Besucherinnen und Besucher des Familienzentrums schon länger. Nun ist sie mit einem neuen Angebot präsent. Sie berät dabei zu allen Fragen der kindlichen Entwicklung, Förderung und Begleitung. Anmeldung zu Präsenzberatungen oder Telefonberatungen übers Familienzentrum. Mehr zum Angebot