Spielgruppe mit SprachfreudeWir haben ein neues Angebot für Kinder im Kitaalter und deren Eltern. Am 12. April startet unsere „Spielgruppe mit Sprachfreude“. Dabei können Kinder mit ihren Eltern spielerisch einen Sprachparcours erkunden. Mit innovativen Materialien wird dabei gelernt, gespielt und dabei werden die Sprach- und Kommunikationskompetenzen erweitert. Bei dem Angebot der Sprachwerkstatt Wortlaut kommen unterschiedliche analoge und digitale Materialien zum Einsatz, um das Sprachelernen zu erleichtern.

Die „Spielgruppe mit Sprachfreude“ findet immer Montag und in zwei zweitlich versetzten Gruppen statt. Die erste Gruppe startet um 10 Uhr, die zweite um 11 Uhr. Kurleiterin ist Laila Schlez. Eine Anmeldung ist nötig.

Die Sprachwerkstatt Wortlaut hat ihren Hauptsitz in Schöneberg. Sie ist in verschiedenen Teilen Berlins mit Angeboten aktiv, unter anderem auch im Wedding und in Moabit. Im Wedding sind verschiedene Schulen und Kitas sowie das Panke-Haus in der Soldiner Straße Orte der kostenfreien Kurse im Bereich der Sprachbildung. Wortlaut ist ein Sozialunternehmen, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Sprachbildung, kreatives Erzählen und Leseförderung mithilfe innovativer Ideen und Produkte an Lernorten anzustoßen. Es gibt Schmökerkisten, Projekte in Kitas und Schulen sowie in Geflüchtenenunterkünften. Mehr über den Sprachparcours der Sprachwerkstatt Wortlaut gibt es online auf der Projektseite www.sprachparcours.de

Anmeldung: Meldet Euch unter (030) 49 90 23 35, (0162) 7 83 75 37 oder per E-Mail unter familienzentrum@fabrik-osloer-strasse.de für die Spielgruppe an.

Spielgruppe mit Sprachfreude

Fotos: Wortlaut