Flyer für Gesundheitskurse für FrauenWir bieten regelmäßig Gesundheitskurse für Frauen an. Dafür haben wir verschiedene Themen ausgewählt, die besonders für Frauen und Mütter interessant sind. Die Veranstaltungen finden immer Montag um 19 Uhr im FamilienZentrum Fabrik Osloer Straße statt. Für die Teilnahme an einem Kurs ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

 

 Ab 9. April 23. April: Präventive Rückenschule

Mit der präventiven Rückenschule wird das Ziel verfolgt, durch eine ganzheitliche Herangehensweise Ursachen von Rückenschmerzen entgegenzuwirken und Rückenproblemen vorzubeugen. Dafür werden Kräftigungsübungen erlernt, Hintergrundwissen vermittelt und rückengerechte Haltungs- und Verhaltensweisen eingeübt. Zudem erlernen die Teilnehmerinnen Techniken zur Stressbewältigung und Entspannung. Spaß an der Bewegung und ein gemeinsamer Austausch gehören natürlich mit dazu.

Zeitraum: 9. April bis 18. Juni 10 Termine ab 23. April bis 16. Juli (mit Pause am 30.4., 21.5., 4.6.)
Termin: montags, 19 Uhr
Dauer: 10 mal 60 Minuten
Ort: Baby- und Bewegungsraum, Fabrik Osloer Straße, 1. Hof, Aufgang A, 1. Etage
Kursleiterin: Anke Leonhard (Physiotherapeutin)
Teilnahmegebühr: 100 Euro (teilweise erstattbar, siehe unten)

 

Erstattung der Teilnahmegebühren

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bis zu 80 Prozent der Kosten, maximal 75 Euro. Die Erstattung erfolgt nach dem Kurs gegen Vorlage der Teilnahmebestätigung. Es müssen für eine Erstattung mindesten 80 Prozent der Kurstermine wahrgenommen worden sein. Bitte erkundigen Sie sich vor Kursbeginn bei Ihrer Krankenkasse über die Höhe der Bezuschussung.

 

Anmeldung

Die Anmeldung für alle Gesundheitskurse für Frauen erfolgt über das FamilienZentrum Fabrik Osloer Straße. Interessierte Frauen können sich direkt vor Ort, per E-Mail unter familienzentrum@fabrik-osloer-strasse.de oder telefonisch unter (030) 49 90 23 35 melden.

Angebotsflyer als PDF: Gesundheitskurse für Frauen

 

Vergangene Veranstaltungen

Ab 22. Januar: Stressmanagement

Stress gehört zum Leben. Er gibt Energie und macht leistungsfähig. Er kann sich aber auch negativ auf das Wohlbefinden auswirken und zu gesundheitlichen Beschwerden führen. In diesem Kurs können Erholungsmöglichkeiten aufgebaut und die Stressverarbeitung positiv verändert werden. Die Teilnehmerinnen erlernen in der Gruppe einen gelassenen Umgang mit täglichen Belastungen und Stressfaktoren.

Zeitraum: 22. Januar bis 12. März
Termin: montags, 19 Uhr
Dauer: 8 mal 90 Minuten
Ort: Baby- und Bewegungsraum, Fabrik Osloer Straße, 1. Hof, Aufgang A, 1. Etage
Kursleiterin: Anke Leonhard (Physiotherapeutin)
Teilnahmegebühr: 100 Euro (teilweise erstattbar, siehe unten)